Prä- und Perinatal-Therapie

Die prä- und perinatale Therapie umfasst den behutsamen Aufbau von Vertrauen und Sicherheit beim Baby. In langsamen Schritten lernen die Babys im Kontakt mit den Eltern, Nähe und Berührung zuzulassen und ihre Vermeidungsstrategien (Schutzmechanismus) aufzugeben. Zeitgleich werden mit den Eltern gezielte Handlungsstrategien entwickelt, wie sie die akuten Schrei- und Stressreaktionen ihrer Babys sicher begleiten können.
Dabei können Geburtsähnliche Prozesse in der Verarbeitung hilfreich und im Aufbau der Selbstwirksamkeit für das Kind unterstützend sein.
In der Behandlung erleben Sie, wie Sie Ihr Kind durch Höhen aber auch tiefgreifende Prozesse begleiten können und finden so einen Weg aus der (oft) Endlosspirale der Hilflosigkeit.

 

 

… zurück den Angeboten.